Umsetzungspflicht Einreichplan

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Max Leiter
Beiträge: 34
Registriert: 10.12.2011, 11:39

Umsetzungspflicht Einreichplan

Beitrag von Max Leiter » 26.06.2020, 10:42

Hallo zusammen,

müssen untergeordnete Bauteile, wie z.B. Einfriedungen verpflichtend errichtet werden wenn diese so eingereicht wurden oder gibt es hier keinen Zwang?
Fertigstellungsanzeige für das Wohnhaus wurde bereits eingereicht und zur Kenntnis genommen.

Vielen Dank



alles2
Beiträge: 740
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Umsetzungspflicht Einreichplan

Beitrag von alles2 » 26.06.2020, 22:52

Das würde ich zum ersten Mal hören, zumal man doch niemand zu etwas zwingen kann. Aber eine Fertigstellungsanzeige reiche ich auch erst ein, wenn das Bauvorhaben wirklich beendet ist. Und wenn etwas genehmigt wurde, was dann doch nicht zustande kommt, wäre es eben zu melden und gut is'. Sollte man zumindest meinen...welchen Vorfall hat es gegeben, der Dich zu dieser Frage bewegt hat?

Bewilligungspflichtige Bauvorhaben werden oft mit festgesetzten Fristen freigegeben. Wird das nicht eingehalten erlischt eben die Bewilligung oder man kann um Fristverlängerung ersuchen. Soll heißen, auch da kann man niemand zur (fristgerechten) Erfüllung zwingen.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste