Giro Konto

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Talk
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2020, 10:13

Giro Konto

Beitrag von Talk » 04.06.2020, 10:31

Hallo, mein Ex-Freund nutz seit Jahren mein Bank Konto. Ich habe ihn seit Mai 2019 ersucht das Konto zu begleichen damit ich es schließen kann. Er reagiert nicht. Da auch sein Gehalt und seine Abbuchungen weiterhin vorhanden sind, würde ich ihm seine Zeichenberechtigung und Karte sperren. Dadurch kann er kein Geld mehr abheben, und so noch mehr Schulden in meinem Namen machen. Allerdings werden seine Buchungsaufträge auch nicht mehr erledigt, somit können Kosten für ihn entstehen. Ich gebe ihm dann vielleicht noch die Möglichkeit das Minus so zu begleichen, dass es seine anfallenden Kosten deckt. Dafür muss er sich von jemand Geld borgen, da sein Gehalt das Minus nicht abdecken wird.
Kann das für mich irgendwie Konsequenzen haben?
Vielen Dank



Yum42
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2020, 11:37

Re: Giro Konto

Beitrag von Yum42 » 04.06.2020, 11:27

Was sagt dein Bankberater dazu,?

Talk
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2020, 10:13

Re: Giro Konto

Beitrag von Talk » 04.06.2020, 19:29

Der konnte mir diese Informationen nicht geben.

alles2
Beiträge: 711
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Giro Konto

Beitrag von alles2 » 04.06.2020, 20:27

Ähm, bin ich jetzt im falschen Film? :shock:

Du lässt ihn seit mehr als einem Jahr wissen, dass Du das Konto schließen möchtest. Ihm juckt das anscheinend kein bisschen, während er trotzdem aktiv das Konto nutzt.
Hallo, mach doch die Augen auf! Wenn er Dich dermaßen gleichgültig behandelt, hat er es definitiv nicht verdient, dass Du weiterhin Rücksicht auf ihn nimmst, und er hat mit den Konsequenzen zu leben.

Du kannst mit Deinem Konto machen, was Du willst, und nur Du kannst das Konto kündigen. Allerdings bist Du auch gegenüber der Bank für sämtliche Verbindlichkeiten verantwortlich, die Du dann mit dem Ex klären müsstest.

Daher mein Tipp:
Lasse ihm nachweislich einen Schriftsatz zukommen, in dem Du Dein Vorhaben ausformulierst und ihm eine zweiwöchige Frist für die Vorbereitung setzt. Danach gehst Du zur Bank und veranlasst die Kontoschließung. Sollte es irgendwelchen Gründen hapern, lässt es die Bank Dich schon wissen. Klar ist, dass ein etwaiges Minus beglichen werden muss. Da das Konto Dir gehört, wird es die Bank von Dir einfordern. Du könntest die Passiva derweil ausgleichen und den Betrag von dem Ex einmahnen.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Talk
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2020, 10:13

Re: Giro Konto

Beitrag von Talk » 05.06.2020, 00:07

Ich habe ihn 3x darum gebeten das Problem mit dem Konto zu lösen, zuletzt im Mai. Am 26.6. entziehen ich die Zeichnungsberechtigung und gleich danach lasse ich die Karte sperren. Der Bankangestellte hat mir geraten das Konto Bus zum Limit zu überziehen, damit keine Abbuchung mehr stattfinden kann. Ich habe leider keine Adresse, also kann ich ihm nur eine SMS zukommen lassen. Wenn ich das jetzt mache, lässt er sicher nichts mehr auf das Konto einfließen und ich kann den gesamten Betrag selbst übernehmen.

alles2
Beiträge: 711
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Giro Konto

Beitrag von alles2 » 05.06.2020, 11:42

Wenn Du weißt, dass es sich um seine Handynummer handelt und diese noch gültig ist, dann auf jeden Fall sämtliche Nachrichten behalten, die Deine Anstrengungen rund um das Konto nachweisen.

Sollte die Kontoschließung nämlich mit finanziellen Schäden seinerseits einhergehen und er Dir böswillig in straf- oder zivilrechtlicher Hinsicht etwas unterstellen wollen, hättest Du was in der Hand, damit es vor Gericht eher nicht durchgehen würde.

Und wenn das von Dir befürchtete Szenario eintreten würde, dass er Dich quasi bewusst wie eine Weihnachtsgans ausnehmen würde, als Du ihn konkret über die Kontoschließung informiert hattest, liegt schon ein Straftatbestand vor. Denn von einem Versehen kann da keine Rede mehr sein.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Talk
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2020, 10:13

Re: Giro Konto

Beitrag von Talk » 08.06.2020, 15:53

Ich werde 2 Wochen vorher noch eine SMS an ihn schicken und um ein Treffen zur Schließung des Kontos am 29. bitten. Wenn er dann nichts von sich hören lässt, kann ich nur hoffen, dass das Gehalt trotzdem noch einfließt und ich nicht den gesamten Betrag selbst tragen muss.

luce12
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2020, 16:20

Schneller und einfacher Geldkredit mit flexiblen Bedingungen.

Beitrag von luce12 » 08.06.2020, 16:27

Schneller und einfacher Geldkredit mit flexiblen Bedingungen.
Mindestdarlehen von 10.000 bis 12.000.000 € mit niedrigen Zinsen zu Bedingungen, die Ihnen das Leben erleichtern. Sie können Ihnen in verschiedenen Bereichen helfen, darunter: * Finanzdarlehen * Wohnungsbaudarlehen * Investitionsdarlehen * Autokredit * Konsolidierungsschulden * Kreditlinie * Zweite Hypothek * Kreditrückzahlung * Persönliches Darlehen Wenn Sie also nicht die Gunst der Banken oder besser haben, haben Sie ein Projekt und benötigen eine Finanzierung, eine schlechte Kreditauskunft oder benötigen Geld Um Rechnungen zu bezahlen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um mehr über unsere Bedingungen zu erfahren. Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Kontakt E-Mail: finangnonlucien@gmail.com

Verbreiten Sie das Wort, um den Bedürftigen zu helfen.

alles2
Beiträge: 711
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Giro Konto

Beitrag von alles2 » 08.06.2020, 21:03

Den obigen Spam einfach großzügig ignorieren :roll:

Sollte sich der Ex weiterhin nicht melden und Du die Kontoschließung möglichst schadlos veranlassen wollen, schau mal auf Deinem Konto, am wievielten der Gehalt reinkommt und wie lange der Ex braucht, bis das Geld wieder weg ist. In dem Zeitraum zwischen Eingang und Abhebung könntest aus strategischer Sicht die Auflösung veranlassen. Wollte das nur sicherheitshalber für den fall der Fälle erwähnt haben...
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Talk
Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2020, 10:13

Re: Giro Konto

Beitrag von Talk » 20.06.2020, 13:40

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste