Transport einer Katana

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
leon123442
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2018, 13:46

Transport einer Katana

Beitrag von leon123442 » 16.09.2018, 13:51

Ich bin Kampfsportler und benötige für das Training eine Katana, wie muss ich diese Transportieren?



schanzenpeter
Beiträge: 280
Registriert: 02.02.2011, 16:48

Re: Transport einer Katana

Beitrag von schanzenpeter » 16.09.2018, 16:50

Fand im deutschen die Antwort: verschließbares Behältnis Pflicht. vielleicht hilft der link:
https://www.budoten.com/trainingsbedarf ... s/12668/c/

leon123442
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2018, 13:46

Re: Transport einer Katana

Beitrag von leon123442 » 16.09.2018, 21:28

Danke für die Antwort.

Was genau bedeuted verschlossen?

Reicht eine Tasche wie diese:
https://www.budoten.com/budoten-waffent ... /p/551503/
wenn ja, benötige ich ein schloss, reicht die Tasche wie sie ist oder benötige ich einen anderen Behälter?

schanzenpeter
Beiträge: 280
Registriert: 02.02.2011, 16:48

Re: Transport einer Katana

Beitrag von schanzenpeter » 17.09.2018, 19:17

Gute Frage. Habe im Duden nachgelesen:
"Verschlossen: [durch Ver- oder Zuschließen] unzugänglich gemacht".
Ob das auch im juristischen Sinne gilt, weiß ich aber nicht.

Das_Pseudonym
Beiträge: 488
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Transport einer Katana

Beitrag von Das_Pseudonym » 17.09.2018, 22:04

Bei uns sind die Gesetze zum glück (noch :cry: ) sehr Liberal.
Ich habe versucht mich da einzulesen und weiss das solange die Klinge in der Scheide ist kannst es transportieren wir du willst.
Nur wenn es mehr Verrückte Einzeltäter gibt wird das Recht sicher auch beschnitten wie die anderen. :x

leon123442
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2018, 13:46

Re: Transport einer Katana

Beitrag von leon123442 » 18.09.2018, 18:00

Danke, was sind eigentlich die Konsequenzen für "unangebrachtes" transportieren?

Das_Pseudonym
Beiträge: 488
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Transport einer Katana

Beitrag von Das_Pseudonym » 18.09.2018, 18:05

Ich bin kein Jurist aber Ich tippe mal auf irgend was nach den Waffengesetzt.
Wenn du jemanden verletzt eventuell Schadensersatz und was nicht noch alles.
Ich habe immer ein Messer, Pefferspray,... dabei und noch nie Probleme deswegen gehabt. :D
Im Ausland, Flugzeug kommt mein PCV Rohr mit tut weh wenn man es abbekommt ist keine Waffe in vielen Länder. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste