Arbeitslos und während des Jahres selbstständig machen

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
HDsports
Beiträge: 12
Registriert: 29.02.2012, 14:26

Arbeitslos und während des Jahres selbstständig machen

Beitrag von HDsports » 29.05.2018, 21:09

Hallo,

eine Frage zu folgendem Szenario.

Person war bis Ende des vergangenen Jahres angestellt und nach Ende des Angestellten-Verhältnisses ab 1.1 arbeitslos gemeldet. Nebenbei hat die Person aber aus einer selbstständiger Tätigkeit (Kleingewerbe) ein monatliches Einkommen "unterhalb" der Geringfügigkeitsgrenze.

Ab Juli geht die Person einer zweiten selbstständigen Tätigkeit nach (Honorar bei einem anderen Unternehmen) und beendet die Arbeitslosigkeit, da das monatliche Einkommen ab sofort die Geringfügigkeitsgrenze deutlich überschreiten würde. Nach Ende des Jahres ist das durchschnittliche monatliche Einkommen aus allen 12 Monaten aber aufgrund der zweiten selbständigen Tätigkeit über der Geringfügigkeitsgrenze.

Muss die Person das bezogene Arbeitslosengeld aus den ersten 6 Monaten zurückzahlen? Oder gibt es dazu eine Sonderregelung/Ausnahme?

LG



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste