Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
cobra98
Beiträge: 9
Registriert: 08.03.2020, 02:08

Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

Beitrag von cobra98 » 26.03.2020, 03:13

Gibt es eine Empfehlung irgendwo für Anwälte in Graz bzw ist das erste Gespräch generell immer kostenlos?



MaikeP
Beiträge: 22
Registriert: 04.04.2018, 09:33

Re: Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

Beitrag von MaikeP » 26.03.2020, 09:08

Das Erstgespräch ist kostenlos.

Empfehlungen für Kanzleien sollten Sie nicht erwarten (unerlaubte Werbung).

Mein Tipp: recherchieren Sie Urteilstexte des zuständigen Gerichts. Eingangs werden der/die Rechtsanwälte benannt. Konzentrieren Sie sich auf erfolgreiche Verfahren.
Als Privatperson und Konsument teile ich meine Rechtskenntnisse kostenlos, zur Anregung einer professionellen Rechtsberatung, nicht aber als deren Ersatz.

SK
Beiträge: 87
Registriert: 24.01.2018, 00:23

Re: Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

Beitrag von SK » 26.03.2020, 09:09

Ich kann Ihnen Dr. Niederbichler empfehlen und nein, das erste Gespräch ist nicht generell kostenlos.

SK
Beiträge: 87
Registriert: 24.01.2018, 00:23

Re: Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

Beitrag von SK » 26.03.2020, 09:14

MaikeP hat geschrieben:
26.03.2020, 09:08
Das Erstgespräch ist kostenlos.

Woher nehmen Sie diese unrichtige Auskunft?

alles2
Beiträge: 170
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Anwaltsempfehlungen Graz Erbrecht

Beitrag von alles2 » 26.03.2020, 13:50

Kann da "SK" aus eigener Erfahrung nur zustimmen. Manche erlauben sich echt Sachen...

Ansonsten aus einem anderen Beitrag:

"Eine Anwalts-Empfehlung auszusprechen ist immer so "a hagliche Gschicht". Folgende Seiten könnten Dir einige Kandidaten nach Deinen Kriterien ausspucken:

https://www.rechtsanwaelte.at/buergerservice/servicecorner/rechtsanwalt-finden/
https://www.anwaltfinden.at/anwaltssuche/
https://www.meinanwalt.at/

Den Namen einfach in eine Suchmaschine eintragen und schon solltest Du auf die Erfahrungen anderer Klienten stoßen!"
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste