Rauchfangkehrung

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
carmens99
Beiträge: 1
Registriert: 08.08.2019, 12:08

Rauchfangkehrung

Beitrag von carmens99 » 08.08.2019, 12:19

Hallo :)

Ich wohne zur Zeit in einer WG in Wien (als Untermieterin) und habe eine Frage zu den jährlichen Rauchfang-Hauptkehrungen.
Bei dem ersten geplanten Termin dieser, waren einer meiner Mitbewohner und ich daheim, haben aber beide niemanden läuten gehört. Der zweite Termin war nun Anfang August, bei dem aufgrund der Sommerferien niemand in der Wohnung in Wien war. Nun frage ich mich, ob überhaupt wir Untermieter dafür zuständig wären, oder nicht doch der Hauptmieter? Wer muss nun eventuell anfallende Gebühren wegen dem "Verpassen" beider Termine zahlen?

Liebe Grüße



Motte
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2018, 17:17

Re: Rauchfangkehrung

Beitrag von Motte » 18.08.2019, 18:14

Ihr ward doch beim ersten Termin da und keiner hat was gehört? Ich würde mich auf das berufen und wenn ihr alles auf den Hauptmieter packt, dann wird eure WG sowieso nicht mehr lange halten. Seid ihr denn nicht befreundet?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast