Hat man an Öffentlichen Orten das Recht auf Privatsphäre?

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
FronTBlazze
Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2021, 20:18

Hat man an Öffentlichen Orten das Recht auf Privatsphäre?

Beitrag von FronTBlazze » 18.02.2021, 14:21

Hallo,

Meine Frage bezieht sich auf Öffentliche Gebäude. Sagen wir ich will meinen Besuch im Rathaus(Öffentliche Ort) mit Video Dokumentieren. Haben die Leute dort das Recht auf Privatsphäre?
Es fallt mir Schwer solche Gesetztexte zum Analysieren und dadurch zu verstehen was man darf und was nicht und wo man sowas darf und wo nicht.

In Amerika, ich weiß ami Land ist nicht das beste Bsp. zum sich drauf zum beziehen aber dort gilt (An öffentlichen Orten dürfen Menschen und Angestellte ohne Ihre Einwilligung der Person gefilmt werden.)

Wie gesagt nicht das beste Bsp. jedoch wird dadurch klar was ich will, hoffen ich mal.

Mfg
Blazze



alles2
Beiträge: 1581
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Hat man an Öffentlichen Orten das Recht auf Privatsphäre?

Beitrag von alles2 » 18.02.2021, 14:54

Bei Aufnahmen sollten die Persönlichkeitsrechte gewahrt werden. Doch bevor Du so ein Gebäude betrittst, könntest Du Dir die Hausordnung durchlesen. Die vom OLG Wien schaut beispielsweise so aus (siehe die Hausordnung als PDF), wobei jene der anderen Behörden nicht recht viel anders ist:

https://www.justiz.gv.at/olg-wien/oberlandesgericht-wien/hausordnung.html

Was die Persönlichkeitsrechte anbelangt, sollte das hier weiterhelfen:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=15593
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Hank
Beiträge: 1278
Registriert: 26.08.2010, 15:39

Re: Hat man an Öffentlichen Orten das Recht auf Privatsphäre?

Beitrag von Hank » 22.02.2021, 23:36

…aufgrund des Persönlichkeitsrechts des § 16 ABGB lässt sich auch ein Recht auf das eigene Bildnis ableiten - überall von man hingehen kann, darf man auch ein Foto/Video von sich selbst machen, außer es ist explizit verboten wie etwa in Kirchen oder Kunstgalerien wegen des schädigenden Blitzlichts…

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste