Urlaubsanspruch

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
DeutscherPraktikant
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2017, 22:19

Urlaubsanspruch

Beitrag von DeutscherPraktikant » 04.07.2017, 22:25

Hallo zusammen,

ich bin aus Deutschland und mache im Moment in einer Logistik Firma ein Praktikum über 4 Monate. Ich arbeite bereits seit 1 Monat für die Firma und möchte gerne einen Tag Urlaub nehmen. Mein Arbeitgeber sagt aber das er mich braucht und will mir keinen Urlaub gewähren. Darf er mir diesem Urlaub verbieten?

Vielen Dank für eure Antworten :)



Andreas3
Beiträge: 35
Registriert: 21.08.2013, 16:06

Beitrag von Andreas3 » 05.07.2017, 13:17

Du hast zwar grundsätzlich ab den ersten Tag einen aliquoten Urlaubsanspruch (ca. 2 Tage/Monat), aber die konkrete Konsumation des Urlaubes hat immer im Einvernehmen zwischen Arbeitgeber u. Mitarbeiter zu erfolgen. Hier sind die betrieblichen Interessen mit denen des Mitarbeiters abzuwägen. Bei vier Monaten wäre es durchaus denkbar, dass ein Urlaubskonsum aus betrieblichen Interessen zu Recht abgelehnt werden kann. Nichtkonsumierter Urlaub wäre dann bei Beendigung des Dienstverhältnisses entsprechend auszuzahlen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste