Arbeitszeitveränderung

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Arbeitszeitveränderung

Beitrag von JUSLINE » 31.10.2005, 11:41

Ich habe folgende Frage:



Ist der Arbeitnehmer verpflichtet, einer Anordnung Folge zu leisten, die eine Verschiebung der täglichen Arbeitszeit von 9 bis 18 Uhr (eine Stunde Mittagspause) auf 10 bis 20 Uhr (eine Stunde Mittagspause) vorsieht?



Bitte um dringende Antwort!



Danke



lg klaus




DorisMihokovic
Beiträge: 638
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Arbeitszeitveränderung

Beitrag von DorisMihokovic » 31.10.2005, 19:11

Am besten wenden Sie sich an die Arbeiterkammer. Es geht aber offensichtlich nicht nur um eine Verschiebung der Arbeitszeiten, sondern auch um eine Verlaengerung um taeglich 1 Stunde. Zu Ueberstundenleistung koennen Sie jedenfalls nur unter bestimmten Voraussetzungen gezwungen werden.


Zauberlehrling2
Beiträge: 72
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Arbeitszeitveränderung

Beitrag von Zauberlehrling2 » 07.01.2006, 11:57

Wenn im Dienstvertrag drinnen steht, dass die Arbeitszeit vom Dienstgeber neu festgelegt werden kann.

Eine Änderung der Arbeitszeit muß mindestens 14 Tage im Voraus bekannt gegeben werden.

Siehe auch § 19 d oder e Arbeitszeitgesetz.





Der Zauberlehrling

_________________________________

Ich weiß dass ich nichts weiß,

und viele wissen nicht einmal das.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mani191@gmail.com und 3 Gäste