Urlaubsanspruch Ferialjob

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Urlaubsanspruch Ferialjob

Beitrag von JUSLINE » 12.09.2004, 14:18

Guten Tag!



Mein Sohn hat im September einen Ferialjob als Schichtarbeiter angenommen.

Die Buchhaltung erklärte ihm auf seine Frage nach aliquoter Anrechnung des Urlaubs.-u. Weihnachtsgeldes sowie Konsumation der aliqu. Urlaubstage, sein Vertrag sei vom 1. bis 28 september abgeschlossen und da unter 1 Monat, würden keinerlei aliquoten Ansprüche bestehen.

Kann es denn sein dass sich diese Firma wegen 2 Tagen verminderter Vertragsdauer dieser Verpflichtung entziehen kann?

Herzlichen Dank für Ihre Stellungnahme.

Walter



DorisMihokovic
Beiträge: 628
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Urlaubsanspruch Ferialjob

Beitrag von DorisMihokovic » 14.09.2004, 13:02

M.E. hat Ihr Sohn Anspruch auf Urlaubsabloese/-abfindung. Er sollte sich am besten an die Arbeiterkammer wenden. Dort kuemmert man sich auch um die Probleme von Ferialpraktikanten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste