Vereinbarung - Kündigung

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Vereinbarung - Kündigung

Beitrag von JUSLINE » 06.06.2002, 15:44

Wenn der Arbeitgeber (der zu gierig ist, die Überstunden zu bezahlen) unterschrieben hat, eventuelle Steuernachzahlungen zu übernehmen, kann man dann bei einer Nachzahlung (aufgrund von anderen Beschäftigungen im selben Zeitraum) das dem Finanzamt mitteilen. Und holt es sich das Finanzamt dann vom Arbeitgeber???




DorisMihokovic
Beiträge: 649
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Vereinbarung - Kündigung

Beitrag von DorisMihokovic » 06.06.2002, 20:32

Wenn der Arbeitgeber - so wie ich Ihre Frage verstehe - die Ueberstunden nicht bezahlt, nuetzt m. E. die Deklaration beim Finanzamt nichts. Achtung: Fuer die Geltendmachung von Ueberstunden gibt es je nach Kollektivvertrag unterschiedliche Verfalls-/Verjaehrungsfristen. Als erstes muessen Sie daher die Ueberstunden bei Ihrem Arbeitgeber NACHWEISLICH geltend machen. Falls er die Bezahlung verweigert, sollten Sie sich an Ihre zustaendige Arbeiterkammer wenden, die Ihnen ggfs. Rechtsschutz fuer die Durchsetzung Ihrer Ansprueche gewaehrt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast