Corona - Quarantäne

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
inLaw2020
Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2020, 19:24

Corona - Quarantäne

Beitrag von inLaw2020 » 08.07.2020, 13:53

Hallo Zusammen

Die Sommerferien stehen ja vor der Tür. Österreich führt eine Liste mit Ländern, bei denen vor der Einreise gewarnt wird. Ich möchte aber das Risiko auf mich nehmen und trotzdem in dieses Land einreisen. Kann der Arbeitgeber auf eine Lohnauszahlung verzichten, falls ich mich im Urlaub mit Corona infiziere und sozusagen das Risiko trotz Warnung eingegangen bin?



alles2
Beiträge: 565
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Corona - Quarantäne

Beitrag von alles2 » 08.07.2020, 15:38

Wer ins Ausland reisen möchte, muss nicht mehr mit Konsequenzen im Job fürchten. Das Risiko darfst in Kauf nehmen, wobei das Vereinigte Königreich, Sweden und Portugal vermieden werden sollten. Für die anderen Länder galt/gilt die Warnstufe 4. Trotzdem kann man dienstrechtlich mit gutem Gewissen auf Urlaub fahren. Das hat am 25.6.2020 auch das Arbeitsministerium bestätigt und dazu einen Ratgeber im Internet veröffentlicht:

https://www.bmafj.gv.at/Services/News/Handbuch-COVID-19_Urlaub-und-Entgeltfortzahlung.html

Wer sich an die Auflagen im Ausland hält, bekommt eine Entgeltfortzahlung, selbst wenn man sich mit dem Corona-Virus ansteckt. Anders sieht es bei fahrlässigem Benehmen aus, egal ob daheim oder auswärtig.

Man muss dem Arbeitgeber auch keine Auskunft geben, wohin man auf Urlaub fährt. Er muss aber sofort informiert werden, wenn ein Verdacht auf Corona oder eine Erkrankung vorliegt. Ratsam ist aber eine Reiseversicherung, sie kann kurzfristige Stornokosten genauso übernehmen, wie zusätzliche Nächtigungen im Urlaubsort, falls man in Quarantäne muss.

Nachsatz:
Das was für die mitunter drei eingangs genannten Ländern gilt, soll ab morgen auch für die Einreise aus den Balkanstaaten so handgehabt werden.
Zuletzt geändert von alles2 am 08.07.2020, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

inLaw2020
Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2020, 19:24

Re: Corona - Quarantäne

Beitrag von inLaw2020 » 08.07.2020, 16:01

Super, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich war mir nämlich nicht mehr sicher. In der Schweiz wurden zum Beispiel härtere Massnahmen ergriffen und kann mit Lohnausfall rechnen, wenn man sich nicht in Quarantäne begibt nach einem Besuch in ein Risikoland (mit oder ohne Virus).

Andreas Hofer4
Beiträge: 205
Registriert: 07.09.2007, 11:52

Re: Corona - Quarantäne

Beitrag von Andreas Hofer4 » 09.07.2020, 13:08

Achtung! Wenn Sie in ein Land reisen für das Reisewarnung Stufe 5 oder 6 gilt, und Sie müssen auf Grund dessen in Quarantäne oder haben sich sogar angesteckt, dann gibt es für diese Zeit keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung.

alles2
Beiträge: 565
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Corona - Quarantäne

Beitrag von alles2 » 09.07.2020, 14:33

Ja, steht aber auch auf Seite 8 des verlinkten Handbuchs!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste