Jahresremuneration

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
Nickname1
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2019, 13:15

Jahresremuneration

Beitrag von Nickname1 » 05.10.2019, 13:37

Guten Tag,

Ich arbeite im Hotel und Gastgewerbe und habe eine Frage zu meinem Arbeitsvertrag.

Folgende zwei Sätze stehen nacheinander:
" Der Arbeitnehmer erhält eine Jahresremuneration gemäß des anzuwendenden Kollektivvertrages.
Mit der Überzahlung auf den kollektivvertraglichen Lohn sind im Saison-/ Jahresschnitt sämtliche Ansprüche des Arbeitnehmers wie insbesondere Mehr-/ Überstunden, die Arbeit an Sonn- und Feiertagen, die Fremdsprachenzulage, der Nachtzuschlag, das Feiertagsentgelt und der Lohnzuschlag für den 6. Tag, sämtliche Ruhezeitzuschläge, Zeitzuschläge, das "doppelte Entgelt" für die Arbeitsleistung an persönlichen Feiertag und sämtliche auf Grund von Gesetzen, des Kollektivvertrages oder sonstigen Vereinbarungen zustehende Zuschläge, Entgelte und Ansprüche zur Gänze abgegolten."

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mehr verdiene als lt. Kollektivvertrag.

Bedeutet es, dass das 13./14. Gehalt gezahlt wird oder das es nicht gezahlt wird weil alles zur Gänze abgegolten ist?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank im voraus.
Zuletzt geändert von Nickname1 am 05.10.2019, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.



JohnHannibalSmith
Beiträge: 37
Registriert: 01.06.2018, 19:54

Re: Jahresremuneration

Beitrag von JohnHannibalSmith » 05.10.2019, 14:34

Falls es inkludiert wäre, wäre das auch angeführt. Aus meiner Sicht wäre es also zu zahlen.

Ich nehme mal an, dass es sich um den Arbeiter KV handelt. Dort ist vorgesehen, dass die Sonderzahlung maximal 230% vom KV Lohn wären (sofern eine deutliche Überzahlung besteht).

Beispiel für eine gelernte Fachkraft:

KV Lohn 1.650x230%=3.795

Allgemein wäre es rechtlich möglich, dass es vereinbart werden kann, dass Sonderzahlungen abgegolten sind, wäre aber aus Abgabenrechtlicher Sicht dumm.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste