Rücktritt vom Arbeitsvertrag - Flugkosten

Hier werden Fragen zum Arbeitsverhältnis und zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses diskutiert.
Antworten
Nini16
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2021, 16:44

Rücktritt vom Arbeitsvertrag - Flugkosten

Beitrag von Nini16 » 30.03.2021, 16:57

Liebes Forum,

hier eine spannende Frage:

Ein Arbeitnehmer tritt vom gültigen Dienstvertrag vor Dienstantritt ohne wichtigen Grund zurück. Im Dienstvertrag wurde ein Probemonat vereinbart, dh grundsätzlich bleibt der Rücktritt vom Dienstvertrag ohne Folgen für den Arbeitnehmer (keine Anwendung der §§ 30 ff AngG).

Der Arbeitgeber hat jedoch einen Flug für den Arbeitnehmer zum Zwecke des Dienstantrittes gebucht. Demnach könnte der AG vom AN keine Erstattung der Kosten verlangen.

Wäre jedoch eine entsprechende Klausel im Dienstvertrag möglich? zB "bei Rücktritt vor Dienstantritt ohne wichtigen Grund behaltet sich der AG vor, die anfallenden Kosten des Fluges zu verlangen"

Was sagt ihr?

LG Nini



alles2
Beiträge: 1655
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Rücktritt vom Arbeitsvertrag - Flugkosten

Beitrag von alles2 » 31.03.2021, 13:05

So eine Klausel kann man einfügen, wäre jedoch ohnehin nicht wirksam oder schlagend. Ein wesentliches Merkmal der Probezeit ist, dass man sich nicht auf § 31 AngG (Schadenersatz) stützen kann, wenn das Probedienstverhältnis vor oder auch nach Arbeitsaufnahme durch die einseitige Erklärung der eigenen Art des Angestellten aufgelöst wird. Denn nach LuRsp kann ein Probearbeitsverhältnis prinzipiell schon vor dessen Effektuierung durch einen Dienstantritt nach Auflösungserklärung jedweder (eigener/fremder) Art ohne jegliche Rechtsfolgen beendet werden.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

MG
Beiträge: 1255
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Re: Rücktritt vom Arbeitsvertrag - Flugkosten

Beitrag von MG » 01.04.2021, 08:37

Cleverer (aus Sicht des DG) wäre es, zu vereinbaren, dass dem DN bei Dienstantritt die Anreisekosten, die bei ihm anfallen, ersetzt werden.
RA Mag. Michael Gruner
www.grupo.at

Nini16
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2021, 16:44

Re: Rücktritt vom Arbeitsvertrag - Flugkosten

Beitrag von Nini16 » 14.04.2021, 20:39

DANKE für die Antworten :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste