Widerrechtliche Führung eines akad. Grades

In diesem Forum werden Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Status der Universität, den Studienordnungen, usw. diskutiert.
Antworten
ambros
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2008, 23:09

Widerrechtliche Führung eines akad. Grades

Beitrag von ambros » 20.02.2008, 23:21

Es gibt zwar schon einen ähnlichen Thread, allerdings habe ich einen anderen speziellen Fall:

Folgende Schulbildung wird offiziell angegeben;
4 Kl. Hauptschule
sowie HAK

Es gibt auch eine eingereichte Diplomarbeit bei der WU-Wien

FRAGE: Gibt es eine zentrale Datei o.ä. wo man nachforschen kann, ob ein akad. Grad (Mag.) zu Recht geführt wird.

Danke im Voraus



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast