Lenkererhebung

Forum betreffend Strafmandate im Straßenverkehr, die Beurteilung von Verkehrsunfällen, die Höhe von Schmerzensgeld, usw.
Antworten
llevela
Beiträge: 18
Registriert: 08.07.2014, 15:27

Lenkererhebung

Beitrag von llevela » 26.05.2017, 11:31

Kann mir hier vielleicht jemand helfen:

Haben jetzt eine Lenkererhebung bekommen. Der fragliche Tag liegt schon über zwei Monate zurück. Der Besitzer ist an dem Tag nicht mal in Österreich gewesen, weiteres ist schwer zu rekonstruieren, da schon zu lange her.

Haben wir eine Möglichkeit/Recht weitere Informationen von der Polizei zu bekommen, die uns vielleicht helfen den Tagesablauf zusammenzukriegen?
Kann eine mögliche Strafe für den Besitzer mit seiner Abwesenheit abgewendet werden?

Das weitere Problem ist, dass der Brief mit der zweiwöchigen Frist am Mittwoch zugestellt wurde, heute ist nach dem Feiertag keiner erreichbar. Und am Mittwoch fliegen wir in den Urlaub. D.h. es wurden uns genau zwei Tage für eine Antwort/Rückfragen gegeben. Kann da eine Fristverlängerung erreicht werden?



Hubert Neubauer
Beiträge: 677
Registriert: 07.08.2012, 08:42

Beitrag von Hubert Neubauer » 26.05.2017, 21:55

Nehmen Sie eine Akteneinsicht vor.

llevela
Beiträge: 18
Registriert: 08.07.2014, 15:27

Re: Lenkererhebung

Beitrag von llevela » 02.10.2017, 09:39

Vielen Dank für die Antwort. Die Angelegenheit war lächerlich. Geschwindigkeitsüberschreitung minimal. Das da gleich Lenkererhebung gemacht wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste