Anonymverfügung/Strafverfügung Schnellfahren, Wartezeit?

Forum betreffend Strafmandate im Straßenverkehr, die Beurteilung von Verkehrsunfällen, die Höhe von Schmerzensgeld, usw.
Antworten
dersklave
Beiträge: 43
Registriert: 03.05.2015, 14:39

Anonymverfügung/Strafverfügung Schnellfahren, Wartezeit?

Beitrag von dersklave » 09.03.2017, 16:21

Hallo Leute!

Mich würde interessieren

1. Wie lange wartet man hier zu lande auf die Zustellung von Strafzetteln für zu schnell fahren?

2. Wenn man sich zur elektronischen Zustellung angemeldet hat, funktioniert das schon, sprich; nutzen das die österr. Behörden auch im Rahmen von Anonymverfügungen/Strafverfügungen?

PS: Ich weiß schon, dass die Verfolgungsverjährung 1 Jahr beträgt, aber möchte gerne wissen, ob jemand weiß wie das in der Regel in der Praxis abläuft, wenn wer zu schnell gefahren ist, geblitzt wurde, bis Post kommt.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste