Eigentumswohnung - Zustimmng zu einer genehmigungsfähigen Änderungen

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
dietmar13
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2007, 15:46

Eigentumswohnung - Zustimmng zu einer genehmigungsfähigen Änderungen

Beitrag von dietmar13 » 23.03.2018, 08:55

Ist der Ausbau eines Flachdaches in eine Dachterrasse eine Änderungen, bei denen das Außerstreitgericht die Zustimmung der Miteigentümer ersetzen kann (im konkreten Fall: eines Miteigentümers von 12 - die anderen 11 sind dafür)?
genehmigungsfähige Änderungen:

Eine Änderung, die auch allgemeine Teile der Liegenschaft betrifft, muss zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen auch noch folgendes erfüllen (§ 16 Abs 2 Z 2 WEG):

· Sie muss entweder verkehrsüblich sein oder

· einem wichtigen Interesse des Wohnungseigentümers entsprechen (behauptungs- und beweispflichtig dafür ist der änderungswillige Wohnungseigentümer).

Sind Dachterrassen in Wien schon verkehrsüblich, bzw. kann ich ein wichtiges Interesse geltend machen?

Gibt es dazu schon eine Judikatur?



MG
Beiträge: 1037
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Re: Eigentumswohnung - Zustimmng zu einer genehmigungsfähigen Änderungen

Beitrag von MG » 23.03.2018, 17:21

Ja, zum Beispiel, aber probieren sollte man es allemal!

Mangelnde Genehmigungsfähigkeit einer Dachterrasse (5 Ob 98/11i)

Obwohl in der Wohnungseigentumsanlage bereits drei Dachterrassen gab, wurde die Schaffung einer (weiteren) Dachterrasse als nicht verkehrsüblich angesehen.

Komplett:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe? ... 1I0000_000

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast