was unternehmen gegen "rausekelungstaktik" des ver

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
stefan wegner
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2014, 16:14

was unternehmen gegen "rausekelungstaktik" des ver

Beitrag von stefan wegner » 26.05.2015, 20:24

das betrifft zwar meine nachbarn, aber mich würde interessieren, was man in so einem fall tun kann: mein vermieter ist ein pathologischer fall, sobald man ein bisschen zu laut ist etc. versucht er einen aus der wohnung zu ekeln. bei zweien meiner nachbarn war er schon erfolgreich damit. er dreht einfach die sicherung raus und nimmt sie mit. leider gibts eben keine beweise ausser dass die sicherung fehlt, einfach gestohlen aus einem vorher abgesperrtem sicherungskasten. ich frage mich, wie man in so einem fall vorgehen kann. anzeigen? oder kann man ausser umziehen einfach garnichts tun?

was mich auch noch interessiert: wenn mich jemand besuchen kommt, fährt er meine freunde im treppenhaus an, wo sie hinwollen und was sie im haus suchen. nur weil es sein haus ist, hat er doch kein recht, meine besucher zu penetrieren, oder?



BetterToCallSaul
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2015, 08:57

Beitrag von BetterToCallSaul » 27.05.2015, 07:35

Ich hoffe doch ernsthaft, dass er ihre Besucher nicht penetriert ;)

Hubert Neubauer
Beiträge: 677
Registriert: 07.08.2012, 08:42

Beitrag von Hubert Neubauer » 27.05.2015, 08:32

XD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste