Gewerbliche Nutzung von vorwiegend für wohnzwecke gewidmeten

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Gewerbliche Nutzung von vorwiegend für wohnzwecke gewidmeten

Beitrag von JUSLINE » 11.03.2005, 18:27

Ich möchte eine Wohnung für Praxisgemeinschaft mieten. Die Hausverwaltung möchte die Wohnung aber nicht auf eine gewerbliche Nutzung/Praxis umwidmen, weiss aber über den geplanten Verwendungszweck bescheid (d.h. man darf z.B. Schild anbringen). Kann man sich da Schwierigkeiten einhandeln? Mit z.B. sofortiger Kündigung ohne Kündigungsfrist wenn sich Mieter beschweren, dass dann die Hausverwaltung so tut als hätte sie von der Praxis nie gewusst.



P.S: Mit höhere MWSt. bei gewerblicher Nutzung ist es weniger Problem, da Therapieleistungen MWSt. befreit sind.



DorisMihokovic
Beiträge: 638
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Gewerbliche Nutzung von vorwiegend für wohnzwecke gewidm

Beitrag von DorisMihokovic » 11.03.2005, 22:53

M. E. koennen Sie sich Schwierigkeiten einhandeln, wenn sich Bewohner beschweren, dass Patienten ein- und ausgehen.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste