WG-Mietvertrag

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

WG-Mietvertrag

Beitrag von JUSLINE » 16.12.2001, 15:28

Wir wollen zu dritt einen Mietvertrag für eine Altbau-Mietwohnung (Wohngemeinschaft) abschliessen. Es sollen zwei Personen Hauptmieter werden. Was passiert, wenn einer davon auszieht - gehen die Mietrechte dann automatisch auf den zweiten Hauptmieter über? Wie kann man sich für den Streitfall absichern?



Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: WG-Mietvertrag

Beitrag von JUSLINE » 21.12.2001, 17:30

Wenn einer ausscheidet, wird der andere Alleinmieter, ohne dass der Vermieter (allein oder im Zusammenwirken mit dem Ausscheidenden) dem Verbleibenden einen neuen Mitmieter aufzwingen kann. Das ergibt sich meiner Meinung nach schlüssig aus den Umständen und den für den Vermieter praktisch als Geschäftsgrundlage erkennbaren Motiven des Vertragsabschlusses.


Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: WG-Mietvertrag

Beitrag von JUSLINE » 23.12.2001, 14:18

Na, das hilft uns schon mal weiter, danke!!!


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste