hundehaltung in der mietwohnung

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
miehnmaschin
Beiträge: 24
Registriert: 23.09.2012, 19:13

hundehaltung in der mietwohnung

Beitrag von miehnmaschin » 01.09.2019, 12:44

hallo,
ich bin derzeit auf wohnungssuche für mich und meinen kleinen, gut erzogenen hund. das problem ist jetzt, dass ich mir dachte, ich frage bei der besichtigung einfach nach, ob der hund in der jeweiligen wohnung mit mir leben darf. leider schläft den vermietern/maklern immer sofort das gesicht ein, wenn ich das wort "hund" ausspreche und das wars dann für mich. mittlerweile überlege ich, ob ich besser fahre, den hund einfach nicht zu erwähnen, wenn ich nicht demnächst obdachlos sein will. jetzt frage ich mich, wie das generell ist: wenn im mietvertrag nichts von haustieren steht, darf ich den hund dann einfach mitbringen nach erfolgter vertragsunterzeichnung und der vermieter muss das dulden? wie ist da die rechtslage?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast