Mieterhöhung bzw. Indexierung bei unbefristetem mündlichem Mietvertrag

Forum für Rechtsfragen bei Abschluß eines Mietvertrages, Beendigung eines Mietverhältnisses, usw.
Antworten
Marc S.
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2022, 15:16

Mieterhöhung bzw. Indexierung bei unbefristetem mündlichem Mietvertrag

Beitrag von Marc S. » 02.12.2022, 20:28

Guten Abend allerseits!

Vielleicht kann mir hierzu jemand eine Auskunft geben:

Ich habe eine Wohnung gekauft in der ein Mieter mit unbefristetem Mietvertrag wohnt. Tatsächlich gibt es nicht einmal einen schriftlichen Mietvertrag da die vorhergehende Eigentümerin keinen mit ihm geschlossen hat.
Der Mieter wohnt wohl schon seit vielen Jahren in der Wohnung und bezahlt seit jeher den selben Mietzins welcher nach heutigen Maßstäben unverhältnismäßig niedrig ist. Es ist davon auszugehen das bei der nächsten Betriebskostenerhöhung die Betriebskosten den aktuellen Mietzins übersteigen.
Da wie oben erwähnt keine schriftlicher Mietvertrag existiert, gibt es auch keine schriftliche Wertanpassungs-/Indexierungsklausel. Das Objekt fällt unter den Teilanwendungsbereich des MRG.

Gibt es hier eine Möglichkeit den aktuellen Mietzins zu erhöhen/anzupassen?

Besten Dank im Voraus für jede Auskunft



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste