Youtuber wird erpresst

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
Legio
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2018, 16:19

Youtuber wird erpresst

Beitrag von Legio » 14.09.2018, 16:23

Hallo Mal eine Frage

Habe ein Youtube Video gesehen wo ein Youtuber von einen Hacker erpresst wird.
So wie es den Anschein hat entwickelt sich das ganze zu einen PR Ding und die Aussage das er Erpresst wurde stimmt nicht.

Macht sich der Youtuber damit nicht Strafbar da er ein Verbrechen Vortäuscht?



FHoll
Beiträge: 148
Registriert: 05.03.2018, 12:21

Re: Youtuber wird erpresst

Beitrag von FHoll » 17.09.2018, 06:57

Vortäuschen einer Straftat ist nur dann ein Problem, wenn man die Justiz zu täuschen versucht. In einem YouTube-Video hingegen kann man viel behaupten. Zumal die Charaktere, welche die YouTuber zu sein vorgeben, nicht unbedingt ihr privates Selbst ist, sondern eine gespielte Rolle.
Im extremsten Fall handelt es sich sogar um Alternate-Reality-Expieriences wie zB. Marble Hornets; im Endeffekt eine modernere Version von Found-Footage-Filmen wie Blair Witch Project. Es wird zwar alles so gestaltet, als wäre es echt, und überspannt dabei oft auch mehrere Kanäle oder Plattformen (twitter, facebook, instagram,...), aber es dient nur der Unterhaltung. Als das aufkam, zB. "The Human Pet", wurden noch viele Videos gelöscht, aber inzwischen weiß der aufgeklärte Nutzer ja, dass man dem Internet nicht trauen kann.
Also, auch in scheinbar "echten" Videos: Nicht alles ernst nehmen. Das meiste, was da am Bildschirm passiert, ist nur zur Unterhaltung gedacht.

Legio
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2018, 16:19

Re: Youtuber wird erpresst

Beitrag von Legio » 17.09.2018, 18:35

Danke erstmal für deine Antwort

Tja leider verschucht der Youtuber alles so darzusellen, dass alles so real und wirklich passiert auf dem Server.
Ich kenne auf genug Youtuber die Blödsinn machen aber die Kennzeichnen entweder den Kanal oder das Video als Blödsinn. Was hier leider nicht der Fall ist. Schade hoffte ich könnte was unternehmen da die meisten Zuschauer Kinder/Jugendliche sind.

Lilie
Beiträge: 22
Registriert: 27.09.2018, 11:19

Re: Youtuber wird erpresst

Beitrag von Lilie » 27.09.2018, 11:52

ach einfach ignorieren, verstehe selber nicht wie man als YTer versucht seine community so zu veräppeln - am ende verliert man den ein oder anderen abonenneten durch diese ausgedachte story!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste