Ebay "Vermieten"

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
Das_Pseudonym
Beiträge: 542
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Ebay "Vermieten"

Beitrag von Das_Pseudonym » 04.08.2017, 21:03

Hi
Ein Ebay Verkäufer hat ein Angebot einstellt als "Sofort-Kaufen".
ebay.at hat geschrieben:Artikelmerkmale
Artikelzustand:
Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung): Neuer, unbenutzter Artikel, ohne Gebrauchsspuren. Die Originalverpackung ist unter Umständen nicht mehr vorhanden oder geöffnet. Artikel ist „2. Wahl”, B-Ware oder neu, unbenutzt, aber mit kleinen Fehlern. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen
Ebay.at hat geschrieben:Das Mietpaket beinhaltet folgende Leistungen :
Ein Satellitentelefon
...
...
Ebay.at hat geschrieben:Dieses Angebot beinhaltet NUR die Mietgebühr, NICHT die zu stellende Kaution des Mietgerätes. Die Kaution beträgt bei einem ........... Vorzugsweise wird die Kaution per Kreditkarte gestellt,so dass in der Regel nur Ihr Verfügungsrahmen eingeschränkt wird.
Bitte unbedingt vor dem Ersteigern die Mietbedingungen lesen, Sie sind fester Bestandteil dieser Auktion.
Hierbei handelt es sich NICHT um einen Gutschein (Miete eines Satellitentelefones) sondern um das Produkt an sich.
Stellt sich die frage wie es bei uns Rechtlich aussieht wenn sich bei uns jemand das doch recht günstige Produkt kauft?
Ebay ist eine VERKAUFS und KEINE Vermietungsplattform. Um einen Gutschein (so wie ich es gemacht hätte :roll: ) handelt es sich auch nicht.
Stellt sich mir die frage ob der Kauf damit Rechtsgültig wäre oder der Gewerbliche Verkäufer den Verkauf anfechten kann?
Danke!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast