Musterverträge aus dem Netz

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
steffwalde
Beiträge: 8
Registriert: 03.07.2017, 10:51

Musterverträge aus dem Netz

Beitrag von steffwalde » 03.07.2017, 10:54

Hallo zusammen,

was ist eurer Meinung nach von Musterverträgen, die man kostenlos aus dem Netz beziehen kann, zu halten? Aktuell haben wir so einen Vertrag vorliegen und wissen nicht, was wir davon halten sollen. Sollten Musterverträge anwaltlich geprüft werden oder sind sie das schon?



lexlegis
Beiträge: 1120
Registriert: 01.07.2013, 19:24

Beitrag von lexlegis » 03.07.2017, 10:56

Das kommt mE unter anderem auf die Komplexität des Rechtsgeschäftes an. Um was geht es konkret?

MG
Beiträge: 1034
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Re: Musterverträge aus dem Netz

Beitrag von MG » 10.08.2017, 12:22

Sparen am völlig falschen Fleck. Sie verlinken auf einen KONZERNUMLAGEVERTRAG! So etwas möchten Sie als Laie ohne fachliche Hilfe mit einem Muster aus dem Internet bewerkstelligen? Viel Spass!

Sollten Sie einmal Bauchweh haben, Sie finden im Internet auch Anleitungen für Blinddarmoperationen....

Und zuletzt noch ein Tipp gratis mit auf den Weg:

Das Muster bezieht sich sehr wahrscheinlich (.de - Domain) auf deutsches Recht, ist also uU für Ö nicht verwendbar.

AndreA
Beiträge: 11
Registriert: 30.09.2017, 00:22
Wohnort: Linz

Re: Musterverträge aus dem Netz

Beitrag von AndreA » 07.10.2017, 21:22

Internet ist eine Ilussion des Alleswissens. Jeder kann schreiben, was er will. Im Bereich der Justiz würde ich das bezweifeln. Also nein! Kein Mustervetrag aus dem Internet!!!
Dura lex, sed lex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast