Impressumspflicht auf Onlyfans?

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
ThomasN
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2021, 15:46

Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von ThomasN » 07.06.2021, 12:21

Meine Freundin und ich wollen nebenbei Geld mit der Veröffentlichung von Erotischen Bildern und Videos, auf Onlyfans.com verdienen.

Die Frage die mich beschäftigt lautet wie folgt:

Müssen wir auf onlyfans.com ein Impressum angeben?

Ich habe mich bereits ins Mediengesetz eingelesen doch werde daraus nicht wirklich schlau.

In den Allgemeinen Informationen habe ich folgendes gefunden:

"Die Medieninhaberin/der Medieninhaber jedes Medienwerks muss auf bzw. in ihrem/seinem Medienwerk bestimmte Angaben veröffentlichen."

Da stellen sich mir zwei Fragen:

1.) Bin ich überhaupt Medieninhaber eines Medienwerks?

2.) Laut Definition ist ein Medienwerk, ein zur Verbreitung an einen größeren Personenkreis bestimmter, in einem Massenherstellungsverfahren in Medienstücken vervielfältigter Träger von Mitteilungen oder Darbietungen mit gedanklichem Inhalt...... Sind erotische Bilder und Videos gedanklicher Inhalt? Dazu habe ich leider keine Definition gefunden.

Zusammengefasst will ich wissen ob wir auf Onlyfans.com ein Impressum angeben müssen.

Danke an jede Person, die sich die Zeit nimmt meine Frage zu beantworten.



alles2
Beiträge: 1797
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von alles2 » 07.06.2021, 14:38

Vergiss die Definition. Sobald man auf irgendwelchen kommerziellen Kanälen mit der Absicht tätig wird, Gewinne zu erzielen, sollte nicht nur ein Gewerbe angemeldet werden, sondern auch ein Impressum angelegt werden. Man könnte sonst Abmahnungen von Kanzleien nach dem Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) konfrontiert werden.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

ThomasN
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2021, 15:46

Re: Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von ThomasN » 07.06.2021, 15:12

Danke für die Antwort, das ich ein Gewerbe anmelde muss war mir klar.

Ist es irgendwie möglich, das Impressum so zu gestalten das mein Name nicht auffindbar ist? Als einzelunternehmer würde ich meinen Namen ins Impressum schreiben müssen. Bei der Gründung von Beispielweise einer OG, müsste ich die OG ins Firmenbuch eintragen lassen und dort würde man wieder meinen Namen finden.

Gibt es da irgendwelche Alternativen?

alles2
Beiträge: 1797
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von alles2 » 07.06.2021, 17:48

Über Suchmaschinen sollte Dein Name nicht zu dem Betreiber führen. Sollte die Befürchtung bestehen, dass Bekannte, der Arbeitgeber oder ähnliches auf Euer Profil stoßen könnten, müssten sie daher ebenso Mitglieder auf der Plattform sein.
Ansonsten könntest Du Dir das hier ansehen:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=5&t=16728
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Das_Pseudonym
Beiträge: 700
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von Das_Pseudonym » 09.06.2021, 14:57

Muss nicht nur der Seitenbetreiber also "onlyfans.com" ein Impressum angeben?
Beispiel hier stelle Ich ja auch Texte rein und habe keines in der Signatur. :?

alles2
Beiträge: 1797
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Impressumspflicht auf Onlyfans?

Beitrag von alles2 » 09.06.2021, 16:06

Bitte zwischen gewerblich und privat unterscheiden!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste