Spielsucht bekämpfen: Alles über Ursachen & Therapie

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
Dave Morrison
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2020, 09:13
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Spielsucht bekämpfen: Alles über Ursachen & Therapie

Beitrag von Dave Morrison » 23.11.2020, 10:20

Glücksspiel ist eine lustige und aufregende Aktivität. Für viele Menschen ist es ein wichtiger Bestandteil ihres Lebensstils geworden. Einige von ihnen suchen nach einer neuen Art, ihr Glück zu unterhalten und zu testen. Andere wollen etwas Geld verdienen, Wetten platzieren und Belohnungen gewinnen. Einige erfahrene Spieler vereinen diese Funktionen und machen das Glücksspiel zu ihrem Hobby.

Wie bei jedem anderen aufregenden Zeitvertreib kann Glücksspiel jedoch süchtig machen. Und wenn die Sucht entdeckt wird, sollte man sofort Maßnahmen ergreifen, um nicht zuzulassen, dass sie Leben ruiniert. Ich habe dieses Thema recherchiert und möchte einige Informationen darüber teilen.

Gründe für die Entwicklung der Spielsucht

Es ist schwer zu sagen, warum Menschen von irgendetwas abhängig werden. Manchmal können die äußeren Faktoren die Sucht stimulieren. Aber meistens reagieren die persönlichen psychologischen Merkmale auf den Einfluss des Glücksspiels.

Internes Motiv. Das erste Motiv ist der Wunsch, kräftig und einflußreiche zu sein und die dominanten Eigenschaften zu zeigen. Auch der Spieler möchte Zufriedenheit, Euphorie und Freude aus dem Spiel zu ziehen, während im wirklichen Leben eine Person nur von Enttäuschungen und Misserfolgen umgeben ist.

Familiäre Gründe. Die Komplexe aus Kindheit und Ängste, Selbstzweifel, erzwingen eine Person zum Spielen.

Externe Faktoren. Die Verfügbarkeit von Glücksspielen, der legale Betrieb von Casinos und Spielautomaten sowie die weit verbreitete Werbung in den Medien wirken sich auf die Spielsucht einer Person aus.

Der Wirtschaftsfaktor. Anstatt professionell zu realisieren und kreativ zu wachsen und sich um die Familie zu kümmern, beginnt der Spieler, schnelles Geld zu jagen und versucht, sich bedeutend und wirtschaftlich unabhängig zu fühlen.

Die Folgen der Sucht
  • Schulden
    Familien Probleme
    Verlust von Freunden
    Stress
    psychische Störungen
    Verschlechterung der Gesundheit
    Selbstmordgedanken
Abhängigkeit Checkliste

Gründe und Warnzeichen einer Spielsucht (wenn Du mehr als 5 Punkte gesammelt hast, musst Du ernsthaft darüber nachdenken)
  • Lust zu spielen;
    Chronische Schlafstörung;
    Angst und Gereiztheit, wenn es keine Möglichkeit zum Spielen gibt;
    Die Person spielt trotz der auftretenden physischen, psychischen, finanziellen und sozialen Probleme weiter.
    Wachsende finanzielle Schulden (Verwendung von Ersparnissen und Gehältern für das Spiel, Ausleihen von Geld, Diebstahl usw.);
    Depression, besonders wenn es keine Möglichkeit zu spielen gibt;
    Gewissensbisse nach dem Spielen;
    Trotz des wachsenden Verlusts spielt der Mensch weiterhin mit einem unerschütterlichen Glauben, dass er nun alle Verluste ausgleichen wird;
    Verlust der Selbstkontrolle beim Spielen;
    Wiederholte erfolglose Versuche, Spiel zu beenden;
    Probleme durch Stress (Migräne, Darmstörungen);
    Der Wunsch, öfter zu wetten und immer mehr zu gewinnen;
Hilfe und Tipps: Spielsucht bekämpfen!
  • Erfahre mehr über das Problem,
    Spielsucht Therapie: Wende Dich an spezialisierte Hilfezentren, die Dir helfen können,
    Glücksspielsucht Bekämpfung: Nimm an anonymen Gruppen von Glücksspielern teil,
    Mit Schulden umgehen
    Hör auf zu spielen
Ich habe Informationen über Hilfezentren für deutsche Spieler mit Glücksspiel Problemen gesammelt. Erfahre mehr darüber in meinem Artikel https://neuecasinos-at.com/help-centers



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast