Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Hier werden Fragen des Domain-Rechts, des Urheberrechts, des E-Commerce-Rechts, usw. diskutiert.
Antworten
Frodo123
Beiträge: 8
Registriert: 12.07.2019, 14:44

Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Beitrag von Frodo123 » 09.08.2019, 16:46

Hallo an alle.
ich gehöre zu den glücklichen dessen Account wegen zu vielen Rücksendungen geschlossen worden ist. Unglücklicherweise habe ich erst vor 2 Monaten eine Prime Jahresmitgliedschaft abgeschlossen.
Auf meine Bitte hin, mir den Betrag anteilig zu erstatten, kam als antwort, dass das Systembedingt nicht möglich seie weil ich schon die Mitgliedschaft benutzt hätte (für 2 Monate)

Kann ich da noch was dagegen machen?
Soll ich einfach die Lastschrift zurückbuchen lassen?

Danke im Voraus
LG.



Das_Pseudonym
Beiträge: 520
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Beitrag von Das_Pseudonym » 09.08.2019, 18:44

Was sagen die AGB dazu?

FHoll
Beiträge: 202
Registriert: 05.03.2018, 12:21

Re: Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Beitrag von FHoll » 12.08.2019, 15:46

Wir können Ihre Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn wir feststellen, dass [...] Sie den Prime-Service betrügerisch oder missbräuchlich nutzen. In diesem Fall erhalten Sie keine Erstattung Ihrer Mitgliedsgebühr.
Die AGB spucken dazu nicht viel aus, denn natürlich wird Amazon behaupten, der Service wäre missbräuchlich genutzt worden. Damit schränkt Amazon die rechtliche Widerrufsfrist ein, da man so die 14 Tage Frist nach österreichischem Recht nicht uneingeschränkt nutzen kann. Andererseits gewährt Amazon eine freiwillige Rückgabefrist von 30 Tagen, meistens hat mans daher mit dem zurücksenden nicht eilig und kann sich dann auch nicht mehr auf die rechtliche Widerrufsfrist berufen. Also keine eindeutige Situation.

Ob Sie noch was machen können? Nicht wirklich. Am ehesten noch bei der AK nachfragen, dass die was machen, wenn es viele Betroffene gibt - aber die haben gerade vor 2 Monaten gegen Amazon gewonnen, werden sich nicht so schnell auf was neues einlassen. Rechtlich glaube ich nicht, dass da was geht - vielleicht immer wieder anrufen, lästig sein und hoffen? Aber Zeit und Nerven sind wohl mehr wert, als das Abo...

Das_Pseudonym
Beiträge: 520
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Beitrag von Das_Pseudonym » 12.08.2019, 15:51

Ich habe und will mit den Unternehmen nichts zu tun haben sind da nicht noch andere Dienste inkl ausser der Versand?

Willi657
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2019, 17:09

Re: Amazon Prime Betrag wird nicht erstattet

Beitrag von Willi657 » 04.09.2019, 17:32

Frodo123 hat geschrieben:
09.08.2019, 16:46
Hallo an alle.
ich gehöre zu den glücklichen dessen Account wegen zu vielen Rücksendungen geschlossen worden ist. Unglücklicherweise habe ich erst vor 2 Monaten eine Prime Jahresmitgliedschaft abgeschlossen.
Auf meine Bitte hin, mir den Betrag anteilig zu erstatten, kam als antwort, dass das Systembedingt nicht möglich seie weil ich schon die Mitgliedschaft benutzt hätte (für 2 Monate)

Kann ich da noch was dagegen machen?
Soll ich einfach die Lastschrift zurückbuchen lassen?

Danke im Voraus
LG.

AGBS durchlesen...Aber das ist ja krass davon habe ich ja noch nie gehört. Blöde Situation. Viel Erfolg dir. Hoffe das regelt sich für dich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste