Antrag auf Enthebung der Unterhaltspflicht stellen?

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
lois2
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2016, 11:52

Antrag auf Enthebung der Unterhaltspflicht stellen?

Beitrag von lois2 » 29.07.2016, 12:02

Hallo zusammen,

Meine Tochter, knapp 22J, absolvierte im Sommer 2015 ihre HAK Matura in Österreich und startete danach einen einjährigen "Schmink-Kurs mit Diplom" in der BRD. Schminkkurs Ende: Okt.2016. Sie arbeitet seit ca.3 Jahren nebenbei auf geringfügiger Basis, bzw. nun auf 450 Euro Basis und bekommt von mir, dem KV seit 11 Jahren monatlich 420 Euro Alimente bezahlt. Die Verpflichtung der Alimentationshöhe existiert aufgrund eines gerichtlichen Beschlußes.
Bisher hatte ich einfach die Tatsache und Höhe der Alimente akzeptiert, trotz ihrer zusätzlichen Erwerbstätigkeit, weil ich ihren finanziellen Ehrgeiz nicht bremsen wollte.
Nun möchte ich aber meine Bonität erhöhen (Finanzierung Eigenheim).
Macht ein Antrag auf Enthebung der Unterhaltsleistung bei Gericht Sinn? Chancen?

Danke fürs Feedback!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste