Gewalt gegen Kinder durch ExMann bei gemeinsamen Sorgerecht

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
Chutney
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2015, 10:15

Gewalt gegen Kinder durch ExMann bei gemeinsamen Sorgerecht

Beitrag von Chutney » 05.01.2015, 10:39

meine Lebensgefährtin ist seit 2 jahren geschieden, für die 3 gemeinsamen kinder (3,4 und 6 jahre) wurde bei der einvernehmlichen Scheidung das gemeinsame Sorgerecht vereinbart, wobei die kinder jedes zweite Wochenende beim vater verbringen.

1. vermehrt kommt es nun - laut aussage der kinder - zu gewalttätigen übergriffen, was bei einer "kräftigen kopfnuss" beginnt und mit fortwährender verbaler gewalt gepaart ist.
die kinder kommen jedes mal stark verstört zurück und wollen de facto nicht mehr zu ihrem vater

2. des weiteren "verwendet" er die kinder, um auf wahlkampfplakaten als vorzeige-patchwork-familienvater werbung in eigener sache zu betreiben - ohne einverständnis der kinder oder der leiblichen mutter

welche möglichkeiten hat meine Lebensgefährtin, die kinder zu schützen??

vielen dank



BatLB
Beiträge: 68
Registriert: 01.06.2013, 22:28

Beitrag von BatLB » 11.05.2015, 12:00

Jugendamt melden! Wenn die Kinder geschlagen werden, herrscht Gefahr im Verzug. Die Kinder dürfen keinesfalls wieder an den Vater übergeben werden.

Da darf man auch nicht warten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste