Adoption meines Kindes von neuem Mann

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
ozwei
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2014, 17:55

Adoption meines Kindes von neuem Mann

Beitrag von ozwei » 11.03.2014, 18:14

Hallo erstmal :)

Ich hoffe ich bin mit diesem Thema hier richtig.

Folgender Sachverhalt. Meine Ex-Lebensgefährtin und ihr neuer Mann wollen den gemeinsamen Sohn adoptieren. Ich als Vater in der Geburtsurkunde eingetragen ( nicht biologisch , was gesetzlich aber keinen Unterschied macht) werde dem ansich zustimmen, da zu dem Kind kein Kontakt mehr besteht und alle drei seit ca. 2 Jahren zusammenleben und ich auch der Meinung bin, dass dies auch für das Kind das Beste ist. Meine Frage daher, werde ich aus der Geburtsurkunde zur Gänze gestrichen und der sozusagen Adoptivvater als leiblicher eingetragen oder scheine ich nach wie vor auf, ausser in der Abstammungsurkunde. Weiters habe ich gelesen , dass ich zudem auch noch gewisse Unterhaltspflichten haben werde zb: wenn der Mann stirbt muss ich wieder einspringen oder wenn er seinen Pflichten nicht nachkommt und er auch finanziell dem Kind nicht gerecht wird. Bitte um eure Hilfe, lieben Dank :)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste