Anspruch auf verwaltete Alimente?

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
TUnknown
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2021, 10:52

Anspruch auf verwaltete Alimente?

Beitrag von TUnknown » 19.08.2021, 06:47

Hallo!

Folgende Frage; oder Suche um Information?

Nach einer Ehescheidung - Kind damals 3 Jahre alt - bekommt die Mutter das alleinige Sorgerecht. Der Kindsvater hat weiters keinen Kontakt mit dem Kind, zahlt mehr schlecht als recht Alimente an die Kindsmutter. Erst sehr spät lässt die Kindsmutter die Alimente über das Jugendamt regeln und der Kindsvater zahlt nun regelmäßig Alimente.

Als das Kind 17 Jahre alt ist - wird das Kind kurzerhand von der Mutter vor die Tür gesetzt bzw. zur Großmutter abgeschoben. Mittellos ohne jegliche Ersparnisse, Vorsorge usw.

Nun meine Frage - hat das Kind Anspruch auf zumindest einen Teil der Alimente seines Vaters; die ja gesetzlich durch seine Mutter eingefordert und verwaltet werden sollten bis zur Volljährigkeit?



alles2
Beiträge: 2053
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Anspruch auf verwaltete Alimente?

Beitrag von alles2 » 19.08.2021, 12:46

Man kann keine Unterhaltszahlungen einkassieren und das Kind währenddessen hinauswerfen. Solange die Eltern obsorgepflichtig sind und das Kind nicht selbsterhaltungsfähig ist, hat es Anspruch auf Unterhalt, den ein Gericht auf Antrag den Eltern vorschreiben kann und man der Großmutter zukommen lassen könnte.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast