trennung / Scheidung - Hauseigentum

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

trennung / Scheidung - Hauseigentum

Beitrag von JUSLINE » 21.08.2005, 00:20

Hallochen, folgendes Problem:

Meine Frau will sich nach 16 Jahren Ehe (2 Kids 10/16) von mir trennen. Haus u Grundstück sind nur unter ihrem Namen im Grundbuch eingetragen, bekam sie kurz vor der Ehe von ihren Eltern geschenkt. Wir waren damals schon zusammen. Außerdem gibt es eine notarielle Urkunde mit mir als Miteigentümer von 89/90, wurde aber nach der Wende nicht ins Grundbuch eingetragen.

Wir sind uns (noch) relativ "grün", leben auch noch gemeinsam in dem Haus. Allerdings ist klar, daß wir verkaufen und dann getrennte Wege gehen wollen (mit je einem Kind).

Wie gesagt, wir haben 18/19 Jahre alles in dieses Häuschen gesteckt, es von Grund auf saniert. Was steht mir zu, was passiert, wenn ich vor dem Verkauf ausziehe? Theoretisch kann (und will) sie allein das Haus nicht halten.

Danke.




DorisMihokovic
Beiträge: 628
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: trennung / Scheidung - Hauseigentum

Beitrag von DorisMihokovic » 21.08.2005, 11:26

Dies hier ist ein oesterreichisches Forum. Da die Gesetzeslage in Deutschland z. T. von der oesterreichischen abweicht, empfehle ich Ihnen, dass Sie sich besser an das deutsche Jusline-Forum www.jusline.de wenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste