Trennung ohne Hass

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Trennung ohne Hass

Beitrag von JUSLINE » 12.11.2004, 12:56

Hey! Ich bin seit fast 25 Jahren verheiratet; die letzen paar Jahre waren nur mehr Tiefs - und kaum lebenswert - ich habe mich entschlossen unseren gemeinsamen Haushalt zu verlassen;

Wir wohnen in einem wunderschönen Haus, was wir gemeinsam vollkommen ausgebaut und renoviert haben (ich steh aber nur mit 25% im Grundbuch, 25% gehören m. Mann, 50% meinem Sohn), eine Eigentumswohnung, die wir beide in den letzten 20 Jahre ausbezahlt haben (aber ich steh nicht im Grundbuch); ich brauche keinen Unterhalt, ich kann mich selbst erhalten.

Gespräche mit m. Mann verlaufen ungefähr so:"du kannst ja gehn" "ja, lass dich halt scheiden, pack deine Sachen, brauchst eh nur gehn"...

sobald ich über Aufteilung unseres Vermögens rede (was man ja bei einer einvernehmlichen Scheidung benötigt) ists vorbei, er wird zornig und aggressiv.

Meine Frage? Wenn ich den gemeinsamen Haushalt verlasse, ohne vorher die Eigentumsverhältnisse zu klären, was kann mir passieren? Ich möchte ja nur das, was mir zusteht und vorallem möchte ich keinen Rosenkrieg - einfach nur eine ruhige Trennung - Vielen Dank!




DorisMihokovic
Beiträge: 628
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Trennung ohne Hass

Beitrag von DorisMihokovic » 17.11.2004, 16:15

Ich wuerde an Ihrer Stelle nicht einfach so ausziehen, da dies als boeswilliges Verlassen gewertet werden koennte und einen Scheidungsgrund darstellt. Dies wuerde Sie in einem Scheidungsverfahren schlechter stellen.

Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: Trennung ohne Hass

Beitrag von JUSLINE » 17.11.2004, 16:28

Vielen Dank für Ihre rasche Antwort.

Meinen Sie, ich sollte eine Klage einreichen, bevor ich gehe; welche Möglichkeit habe ich, eine Trennung durchzuziehen?

Hat ein Mensch soviel Macht über einen anderen - wie kommt man da raus, ohne Schaden (bzw. ohne noch mehr Schaden) zu erleiden?

Danke für Ihre Bemühungen




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste