Kinderbetreuungskostenbemessung

Diskutieren Sie Fragen der Vermögensregelung, der Kindererziehung oder der Scheidungsfolgen.
Antworten
Rapunzel
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2018, 16:51

Kinderbetreuungskostenbemessung

Beitrag von Rapunzel » 13.12.2018, 18:39

Guten Tag!

Ich habe eine Frage.Mein Ex-Mann und ich teilen uns die Obsorge beider Kinder.1 Woche bei meinem Ex...eine Woche bei mir.

Ich benötige in der Zeit wo die Kinder bei mir sind,Hortbetreuung für meinen Sohn.

Insgesamt 2 Wochen im Monat.Seit November übernehme ich alleine die Kosten,da mein Ex Mann keine Betreuung braucht.

Jetzt hab ich um Neuberechnung gebeten,da die Betreuungskosten Gehaltsabhängig sind und ich um einiges weniger verdiene.

Der Mann auf der Gemeinde meinte,ich muss trotzdem soviel bezahlen,es werden beide Gehälter hergenommen!?

Ich bekomme keinen Unterhalt für die Kinder.

Die Kinder sind bei mir Hauptwohnsitz gemeldet und ich wohne alleine.

Trotzdem werden beide Gehälter hergenommen?Ist das so richtig?Bitte höflichst um Antwort!

Mit freundlichen Grüssen

Carmen Strasser




Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast