Namensänderung & Grundbuch

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Jenn
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2018, 11:31

Namensänderung & Grundbuch

Beitrag von Jenn » 05.10.2018, 11:36

Hi,

Ich stehe bei meinem Elternhaus im Grundbuch mit meinem Mädchennamen. Da ich geheiretat habe, hat sich mein Name geändert. Ich finde leider keiner vernünftigen Informationen darüber was / ob hier etwas zu tun ist.

Daher die Fragen:
- MUSS ich den Namen im Grundbuch anpassen lassen?
- Falls ja, gibt es dafür eine Frist?
- Kann man das als "Normalsterblicher" irgendwie regeln, oder muss man das mit einem Notar / Rechtsanwalt machen (was natürlich zusätzliche Kosten bedeutet)?

Danke und LG!



Calli
Beiträge: 12
Registriert: 05.10.2018, 15:18

Re: Namensänderung & Grundbuch

Beitrag von Calli » 08.10.2018, 10:02

Wieso denn bei der Bank ? :?:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste