Auskunftssperre erhalten bei Meldeamt, jedoch nie beantragt

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
paperboy
Beiträge: 22
Registriert: 23.06.2017, 15:55

Auskunftssperre erhalten bei Meldeamt, jedoch nie beantragt

Beitrag von paperboy » 19.12.2017, 11:42

Guten Tag,

Ich war gerade beim Meldeamt und dann sagt mir meine ehemalige Schulkollegin das meine Auskunftssperre bald abläuft.

Ich war verwundert, wusste weder was das ist & ich bin mir auch 100 % sicher, dass ich sowas nie gemacht habe !!!

Sie meinte, dass des polizeilich genehmigt werden musste ...

Hab nie soetwas beantragt oder beabsichtigt ?? Kann das sein, dass ich wieder überwacht werde ??

Damals wurde mein Handy abgehört, da es offiziell nicht auf mich gemeldet war sondern auf die Person, gegen die Ermittelt wurde. Das war keine kleine Sache mehr, es wurden einige Leute für ein paar Jahren weg gesperrt, jedoch ist zu mir nie irgendwer gekommen.

Ich habe 3 Vornamen und es ist auch meine Adresse was gesperrt ist, eine Verwechslung könnte man da ja so gut wie ausschließen ?? Also von wo kann sowas kommen ?



Gegengleis
Beiträge: 107
Registriert: 28.09.2017, 10:51

Re: Auskunftssperre erhalten bei Meldeamt, jedoch nie beantragt

Beitrag von Gegengleis » 27.12.2017, 10:10

Bitte was? :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste