Erbrecht-Testament

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
ginabenji
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2016, 22:51

Erbrecht-Testament

Beitrag von ginabenji » 07.11.2016, 23:09

Muss ein Testament geändert werden, wenn das angegebene Grundstück verkauft wurde und ein neues gekauft wurde. Das neue Grundstück wurde zw Ehegatten und Frau aufgeteilt und bebaut.

Danke



MG
Beiträge: 1037
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Beitrag von MG » 08.11.2016, 10:42

Das kommt auf den Text an. Wenn Sie schreiben: "vermache ich mein Grundstück 123/456 EZ## KG### meiner Frau###" und das Grundstück wird dann verkauft, dann tritt das Nachfolgegrundstück nicht automatisch ein und man müsste allenfalls eine Änderungen etc. machen.

Haben Sie sich jedoch z.B. wechselseitig als Erben eingesetzt, dann erbt der jeweilige Erbe "alles", also das, was zum Todestag dem Verstorbenen "gehört" hat.

Sie sollten sich aber in jedem Fall, insbesondere weil auch Änderungen im Erbrecht anstehen, durch einen RA oder Notar beraten lassen.

ginabenji
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2016, 22:51

Beitrag von ginabenji » 08.11.2016, 18:38

dankeschön !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste