Ballistische Westen

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
bosima
Beiträge: 28
Registriert: 01.09.2008, 17:31

Ballistische Westen

Beitrag von bosima » 06.12.2015, 09:35

Hallo,

ich hätte eine Frage zu ballistischen und Stichschutz Westen (auch Kugelsichere Weste genannt).

Ist der Erwerb und das Tragen eines solchen Gegenstands in Österreich für zivile Personen legal? Ich konnte leider nichts dazu finden, was aber nicht heißt das es nicht doch was gibt :)

Vielen Dank.



lexlegis
Beiträge: 1120
Registriert: 01.07.2013, 19:24

Beitrag von lexlegis » 07.12.2015, 17:29

Das Recht Kleidung, die man tragen möchte, frei zu wählen leitet sich aus dem Persönlichkeitsrecht nach § 16 ABGB ab, solange darauf keine Symbole abgebildet sind, die strafrechtlich oder verwaltungsrechtlich verboten sind oder geeignet sind den öffentlichen Anstand zu verletzen oder die Kleidung der Beschaffenheit nach diese Kriterien erfüllen würde.

Ich sehe kein Problem hinsichtlich solcher nicht zum Angriff gedachter Schutzwesten, die am Körper getragen werden. Solange diese ihrer Beschaffenheit nach eine rein passive Schutzfunktion haben, ist das Tragen solcher Gegenstände meines Erachtens zulässig.

Wofür benötigen Sie eine solche Schutzweste? Sie werden die Konsequenzen aus einer von Ihnen provozierten Notwehrsituation zu tragen haben, wenn Sie aufgrund des Tragens Ihrer Weste mit Schutzfunktion eine Notwehrsituation heraufbeschwören.

Das_Pseudonym
Beiträge: 491
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Beitrag von Das_Pseudonym » 29.02.2016, 21:31

Ich denke wenn man die Nachrichten sich anschaut wird man verstehen das so etwas keine schlechte idee ist.
Das grössere Problem ist viel mehr eine Firma zu finden die einen echte und neue Produkte verkauft. Gebrauchte halte ich für sehr fragwürdig.
Gebrauchte eignen sich wenn überhaupt das zu Übungszwecke auf diese schiesst (nein nicht wenn man sowas trägt!). Die qualität lässt mit jeden Tag nach.
Dazu kommt das es verschiedene Schutzstufen gibt angefangen von leichten Modelle bis hin zu welche die für grössere Kaliber geignet sind.
Wer Trainiert ist schiesst sowieso auf Körperteile die nicht geschützt sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste