Haustiere in einer Eigentumswohnung

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
alma Avdic
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2015, 13:34

Haustiere in einer Eigentumswohnung

Beitrag von alma Avdic » 10.04.2015, 13:47

Hallo,
Darf man Hunde in einer eigentumswohnung halten? Wir haben einen kleinen mops und wohnen in einer Eigentumswohnung. Nun hat sich ein Bewohner beschwert, dass wir einen Hund haben. Es ist dazu zu sagen, dass wir im 4.stock sind und er Mieter im 1. stock, er daher sicherlich kein Bellen gehört haben kann.
Der hund ist weder laut noch macht er sein Geschäft im Hof oder im Treppenhaus.

Vielen dank für die antwort.

Mfg



MeisterLampe2
Beiträge: 20
Registriert: 08.04.2015, 19:47

Beitrag von MeisterLampe2 » 10.04.2015, 14:34

Was steht in der Hausordnung?

alma Avdic
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2015, 13:34

Beitrag von alma Avdic » 10.04.2015, 15:34

Das weiß ich nicht. Wir dachten dass es kein problem ist, da wir ja in einer eigentumswohnung sind.

MG
Beiträge: 1037
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Beitrag von MG » 13.04.2015, 11:27

Die Hausordnung wäre überhaupt nur verbindlich, wenn Sie durch einen gültigen Beschluss der Eigentümergemeinschaft zustande gekommen wäre, oder aber schon im Wohnungseigentumsvertrag festgelegt worden wäre.

Auch in diesem könnten daher - theoretisch - Regelungen über das Verbot der Hundehaltung enthalten sein.

ABER: Solange es keine wirklichen Gründe (Lärm, Verschmutzungen etc.) gibt, kann kein Miteigentümer nur wegen der Bestimmung im WE-Vertrag oder (gültigen) Hausordnung erfolgreich etwas gegen die Haltung von üblichen Haustieren (Hunde, Katzen, Meerschw. etc. ) tun.

Dazu gab es auch schon eine Entscheidung des OGH:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe? ... 3Y0000_000

Also fragen Sie den Miteigentümer freundlich, was ihn am Hund stört. Und wenn es ihm nur ums "Prinzip" geht, dann erklären Sie ihm, dass Sie auch Miteigentümer sind und genauso Rechte haben wie er und zu Ihren Rechten zählt, dass Sie entscheiden können, ob in Ihrer Wohnung ein Hund wohnt oder nicht...

Herzliche Grüße

RA Michael Gruner
www.grupo.at

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste