Autobereifung

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Autobereifung

Beitrag von JUSLINE » 18.02.2002, 18:33

Bei meinem Golf hat sich im vorigen Sommer ein einziger Sommerreifen so einseitig abgefahren, dass ich ihn nicht mehr verwenden kann.

Die Ursache habe ich bereits behoben, doch den Reifen der gleichen Marke/Type bekomme ich nicht mehr – habe wirklich schon alles versucht. Der zweite Reifen auf der Achse ist wie neu, die anderen beiden sind auch fast neu.

Meine Frage:

Darf ich einen Reifen einer anderen Marke/Type, mit einem anderen Profil – natürlich mit gleicher Dimension und gleichem Geschwindigkeitskennbuchstaben – verwenden?

Danke im Voraus für die Auskunft!

Robert






Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: Autobereifung

Beitrag von JUSLINE » 18.02.2002, 20:39

> Darf ich einen Reifen einer anderen Marke/Type, mit einem anderen Profil – natürlich mit gleicher Dimension und gleichem Geschwindigkeitskennbuchstaben – verwenden?



Ja.


Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: Autobereifung

Beitrag von JUSLINE » 19.02.2002, 08:09

Ergänzung zu meinem gestrigen Posting: Die Reifen müssen die gleiche Bauart haben (also z.B. nur Radialreifen).


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste