Gesetze schützen nicht die braven Bürger NUR Gauner

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Das_Pseudonym
Beiträge: 636
Registriert: 29.02.2016, 20:39

Re: Gesetze schützen nicht die braven Bürger NUR Gauner

Beitrag von Das_Pseudonym » 08.06.2020, 14:28

HERR GOTT!
WIR KÖNNEN DAS PROBLEM NICHT LÖSEN!



wexi1994
Beiträge: 97
Registriert: 19.11.2012, 22:17
Wohnort: Deutsch Wagram

Re: Gesetze schützen nicht die braven Bürger NUR Gauner

Beitrag von wexi1994 » 09.06.2020, 09:58

aber vielleicht können das welche, die das lesen. Ich habe das extra jetzt noch einmal in Jusline gegeben, da das doch Anwälte und Notare lesen, die da helfen können. Es ist ja eine bekannte Sache und ein bekanntes Vermögen.

wexi1994
Beiträge: 97
Registriert: 19.11.2012, 22:17
Wohnort: Deutsch Wagram

Re: Gesetze schützen nicht die braven Bürger NUR Gauner

Beitrag von wexi1994 » 30.07.2020, 17:24

Da schreibt eine Grossmutter mit 92 Jahren ein Testament, in dem eine Enkelin und eine Urenkelin bedacht sind. Das Testament wird gestohlen BEI EINEM NOTAR und unterdrückt. Das Geld von dem Testament kommt und es wird nicht der Enkelin und der Urenkelin ausgefolgt, sondern einfach für was anders für andere Leute gemacht, die eh schon der Enkelin und der Urenkelin das Leben schwer gemacht haben. Was macht die Notariatskammer, die man um Hilfe gebeten hat, ZUSCHAUEN und nichts machen. Man zieht nicht einmal den Notar zu seiner Verantwortung, der den Rest des Testaments hat und sogar mit der Enkelin und der Urenkelin leiblich verwandt ist. Vielleicht hat man mit ihm gesprochen, aber der muss doch sehen, dass in den vorhandenen Unterlagen, sowohl die Enkelin als auch die Urenkelin fehlen und auch das Erbe. Die Geschwister der Enkelin sind negativ genannt und vielleicht haben gerade diese das Geld bekommen oder es anderen nicht leiblich verwandten Leuten verteilt. Und soll man ein Testament bei einem Notar machen und was ist dann? Vielleicht kennt jemand den hier öfter genannten Notar und sagt ihm, dass er das aber so schnell wie nur möglich in Ordnung bringen soll. Immerhin ist dieser Notar der Enkel des früher sehr bekannten Notars, der ihm sehr viel auch geholfen hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste