Fototierfalle und DSK

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Sindbad
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2012, 10:31

Fototierfalle und DSK

Beitrag von Sindbad » 10.06.2012, 11:00

Guten Tag!
Meine Frage:
Ich möchte gerne auf unserem Vereinsgelände eine Fototierfalle aufstellen um den 4Beinigen Schlingel Fuchs ,Marder oder Dachs zu Beobachten wie er uns immer den Müll und den Dachboden umbaut.
Der Hinweis das eine Fototierfalle hängt und Bilder schiesst würde sichtbar aufgehängt. Was wäre aber wenn sich jemand unbefugt ins Gebäude Eintritt verschafft oder mutwillig etwas zerstört und dieser auf den bildern zu sehen wäre.
Darf ich diese ohne Genehmigung aufstellen und
Darf ich diese ohne Probleme zu Bekommen zur Aufklärung benutzen oder nicht?
Da ja eigentlich nur Tiere oben sein sollten und die Förster im Wald sicher auch nicht ansuchen...
mfg



Hank
Beiträge: 1189
Registriert: 26.08.2010, 15:39

Beitrag von Hank » 16.06.2012, 19:40

Meiner Meinung nach hat jedermann mit dem Recht auf Privateigentum auch das Recht und sogar die Pflicht Vorkehrungen gegen unbefugte eigenmächtige Störungen des Besitzes zu treffen und mit angemessenen Mitteln im Notfall zu verteidigen.

Eine Lichtfalle kann ja außerdem auch als Maßnahme zur Ursachenforschung im Rahmen der Erhaltungsarbeiten an den allgemeinen Teilen des Hauses gesehen werden.

Die Bilder vom unbefugten Störer verbleiben mM als natürlicher, unbeabsichtigter Zuwachs beim Grundbesitzer, sind aber natürlich vor Missbruch z.B. durch das Persönlichkeitsrecht geschützt.

isidoro
Beiträge: 59
Registriert: 15.04.2011, 20:17

Fotofalle

Beitrag von isidoro » 25.06.2012, 20:52

Wenn nur Fuchs, Dachs oder Marder in die Fotofalle tappen, wirds keine Probleme geben. In einen Bundesland ist ein Bürgermeister bei einen Liebesspiel in einer sogenannte Bärenfotofalle verewigt worden. Das Foto durfte nicht veröffentlicht werden, die Beschreibung des Bürgermeisters war aber so genau, dass von den 132 Bürgermeistern des Bundeslandes ein nur sehr enger Kreis übrig blieb. Also aufpassen - alle Fotos dürfen nicht veröffentlicht werden, ansonsten
kann es Probleme geben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste