Ausländische Firma in Österreich

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Juser
Beiträge: 23
Registriert: 07.04.2019, 21:24

Ausländische Firma in Österreich

Beitrag von Juser » 23.11.2022, 00:52

Ich würde gerne im Ausland (innerhalb der EU allerdings) eine Firma gründen (ist dort einfach günstiger, besser geeignet, gibt bessere Beratung, etc. als in Österreich) und dort ebenfalls den Sitz haben (über eine Domizilierung), allerdings selbst nie dort präsent sein und eigentlich in Österreich leben und weiter hier gemeldet sein.

Dazu kommt noch, dass ich mir nicht sicher bin, wo die Einkünfte erzielt werden. Hauptgeschäft wäre ein Online-Magazin bzw. eine Art Fachzeitschrift in Form einer Webseite. Dort könnten die Leute Abos kaufen (für die Online-Lektüre) und ich würde auch Einnahmen über Werbung erzielen.

Die Webseite/Zeitschrift allerdings richtet sich an Menschen außerhalb Österreichs, die in der Regel auch gar kein Deutsch sprechen. Um die Geschwindigkeit des Ladens der Webseite zu erhöhen überlege ich, die Webseite auf Servern in den betroffenen Ländern zu beherbergen (teilweise innerhalb der EU, und teilweise außerhalb).

Falls es die Dinge vereinfachen würde, könnte ich die Webseite natürlich auch in Österreich beherbergen.

Und stellen sich viele Fragen, zur Gründung des Gewerbes (nicht reglementiert in Österreich), zu Steuern, was erlaubt ist, was nicht, etc.
Weiß jemand, an wen ich mich mit solchen Fragen wenden könnte? Oder wo es Lektüre zu solchen Konstellationen gibt?

Mein Plan ist aktuell eine Steuerberatung in den jeweiligen Ländern in Anspruch zu nehmen. Ich weiß nur nicht, ob die internationale Konstellation den Experten nicht Schwierigkeiten bereiten könnte, und ob ich da nicht auf spezielle Dienste zugreifen sollte, die sich da auch international besser auskennen. Es gibt ja auch Doppelsteuerabkommen, und dergleichen.

Für mich klingt das also schon so, als ob man in mehreren Staaten gleichzeitig Experte sein muss. Was meint ihr?



alles2
Beiträge: 2690
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Ausländische Firma in Österreich

Beitrag von alles2 » 23.11.2022, 01:43

Versuche es mal mit einem Nearshore- bzw. Offshore-Vermittler. Da jetzt eine seriöse Wirtschaftskanzlei, einen Treuhänder, Vermögens- oder Steuerberater ausfindig zu machen, der auch einen Partner in dem jeweiligen Land hat, ist ein eigenes Kapitel.
Derweil nur stiller Mitleser, da ich gerade von Anwälten schikaniert wurde. Keine Anfragen mehr nach deren Namen und ob Ihr deren Kanzlei auf Google negativ bewerten sollt. Gerne melde ich mich per PN auf Eure Beiträge. Vorher bitte die Forensuche nutzen!

Andreas Hofer4
Beiträge: 213
Registriert: 07.09.2007, 11:52

Re: Ausländische Firma in Österreich

Beitrag von Andreas Hofer4 » 24.11.2022, 14:58

eine Möglichkeit zu Informationen zu kommen sind auch die AußenwirtschaftsCenter der WKÖ in den Ländern, die du ins Auge gefasst hast.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste