Herkunftsnachweis

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
elfe
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2021, 11:04

Herkunftsnachweis

Beitrag von elfe » 28.08.2021, 11:31

Wieviel Jahre zurück wird die Anlage von Sparformen nachverfolgt?(Herkunftsnachweis der Gelder zwecks Bankgarantie)
Beispiel: ein Sparbuch wurde 2006 angelegt und die Bank verlangt von mir einen Herkunftsnachweis, kann aber keine Belege erbringen.



alles2
Beiträge: 2053
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Herkunftsnachweis

Beitrag von alles2 » 28.08.2021, 22:19

Wenn es um ein Sicherheitsinstrument für einen Vertragspartner geht, möchte die Bank wissen, wie es um die Kreditwürdigkeit des Garantieauftraggebers bestellt ist. Bei einem Sparbuch ist die Nachvollziehbarkeit bekanntermaßen nicht so leicht. Das kann jede Bank anders handhaben und von Kunde zu Kunde unterschiedlich ausfallen. Da geht es nicht um die Nachverfolgung an sich. Ich denke daher, die zu erfüllenden Voraussetzungen für eine Bankgarantie kann Verhandlungssache sein. Fordert das Kreditinstitut etwas ein, dem man nicht nachkommen, und weicht nicht davon ab, könnte man - falls noch nicht erfolgt - über eine alternative, eventuell kostenlose Lösung wie die unwiderrufliche Zahlungsanweisung (UZA) nachdenken.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste