Nachbarschaftsrecht

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Clemens.M
Beiträge: 6
Registriert: 09.08.2021, 16:08

Nachbarschaftsrecht

Beitrag von Clemens.M » 12.08.2021, 07:30

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich Nachbarschaftsrecht.
Unser Nachbar hat einen alten Nussbaum der vor ca. 50 Jahren direkt an unserer Grundstücksgrenze gepflanz wurde. Der Stamm wächst mittlerweile samt den Wurzeln in unser Grundstück hinein. Die Baumkrone hängt auch schon zur Hälfte über unser Grundstück. Da dieser Baum sehr alt ist, befürchten wir, dass er den nächsten Sturm nicht standhält und in unser Grundstück fällt. Wie sieht es hier rechtlich aus? Welche Handhabe haben wir und wer übernimmt die Kosten im Falle einer Fällung?



alles2
Beiträge: 2053
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Nachbarschaftsrecht

Beitrag von alles2 » 12.08.2021, 12:07

Das sollte weiterhelfen:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?t=16034
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste