Unterhalt

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

Unterhalt

Beitrag von JUSLINE » 06.10.2002, 21:03

Die Mutter meines Kindes, möchte ab Oktober 245,50€ Unterhalt.

Mein Kind wird in diesem Monat 15 Jahre.

Wie viel Unterhalt muss ich lt. Gesetz zahlen?

Wie viel € müssen mir von meinem Eikommen bleiben?

Welche Art von Krediten können in die Betrachtung einbezogen werden?




DorisMihokovic
Beiträge: 638
Registriert: 16.04.2007, 16:57

RE: Unterhalt

Beitrag von DorisMihokovic » 10.10.2002, 14:24

Es gibt keine gesetzliche Regelung fuer den Kindesunterhalt. Die Rechtsprechung haelt i.d.R. fuer Kinder bis 3 Jahre 16 % des Einkommens (Durchschnitts-/Regelbedarf € 152,--)bzw. € 304,-- - € 380,-- "Luxusgrenze" fuer angemessen. Verbleiben muesste Ihnen m. E. das nicht-pfaendare Existenzminimum (75 % des Ausgleichszulagenrichtsatzes????).

Benutzeravatar
JUSLINE
Beiträge: 5936
Registriert: 21.03.2007, 15:43

RE: Unterhalt

Beitrag von JUSLINE » 10.10.2002, 23:38

Sehr geehte Frau Mihokovic,

woher nehmen Sie diese Informationen, § oder andere Grundlagen auf die ich mich berufen kann.

Und was ist ein Ausgleichszulagenrichtsatz.



Danke


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste