Frage zu Gesellschaftsrecht

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
benelad
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2017, 10:42

Frage zu Gesellschaftsrecht

Beitrag von benelad » 23.03.2021, 20:20

Hallo alle zusammen!
Ich bin gerade dabei verschiedene Fälle zum Gesellschaftsrecht für mein Studium durchzuarbeiten und komme bei einem Beispiel nicht weiter. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Hier mal der Text:

A, B und C wollen sich im Import-Export-Geschäft insbesondere mit der Ukraine und Russland etablieren und dazu ein Geschäft am Mexikoplatz eröffnen. Sie beschließen eine GmbH zu gründen, wobei A sich nur beteiligt, B und C aber Geschäftsführer sein sollen. Sie unterschreiben einen Gesellschaftsvertrag beim Notar. In der Folge verzögert sich die Firmenbucheintragung, weil A,B und C überraschenderweise von der Bank keinen Kredit bekommen und aus eigenem die Stammeinlagen nicht aufbringen können. Inzwischen haben B und C begonnen, erste Geschäfte anzubahnen. Es wurde von den beiden auch ein Mietvertrag für die 35 „A, B und C GmbH in Gründung“ abgeschlossen. Nach einigen Monaten wird C wegen Schmuggels verhaftet. Da unter anderem Mietzinse offen sind, wendet sich der Vermieter an A und B und verlangt von diesen persönlich zur ungeteilten Hand die offenen Mieten. Zu Recht?



MG
Beiträge: 1257
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Re: Frage zu Gesellschaftsrecht

Beitrag von MG » 24.03.2021, 06:16

Tipp: Schlagwort Vorgesellschaft bzw Vorgründungsgesellschaft. :wink:
RA Mag. Michael Gruner
www.grupo.at

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste