Kunstwerk mit Zeitungsheadlines / Ausschnitten

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
nd
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2021, 09:00

Kunstwerk mit Zeitungsheadlines / Ausschnitten

Beitrag von nd » 09.02.2021, 09:13

Hallo,
ich plane eine Skulptur mit Symbolen und Zeitungsheadlines/Zeitungsartikelausschnitten von mehreren Verlagsgruppen für den öffentlichen Raum zu gestalten. Inwieweit verstoße ich gegen das Urheberrecht? Muss ich die entsprechende Zeitung und den Autor des Artikels um Einverständnis bitten?

Vielen lieben Dank im Voraus,
lg ND
Zuletzt geändert von nd am 10.02.2021, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.



alles2
Beiträge: 1329
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Kunstwerk mit Zeitungsheadlines / Auschnitten

Beitrag von alles2 » 09.02.2021, 15:42

Sofern die Schnipsel der freien Nutzung nach § 71 UrhG (Urheberrechtsgesetz) entsprechen, sehe ich keine Bedenken. Vor allem nicht, wenn sich daraus der Verfasser oder Verlag nicht ableiten lässt, es sich lediglich um Teile eines Artikel handelt und der Fokus sich bei dem Kunstwerk nicht auf den Inhalt richtet. Besteht die Schlagzeile bzw. der Artikel z.B. aus einem Text, das von jedem stammen könnte, weil es an der geistigen Schöpfung mangelt, und spielt es nur eine untergeordnete Rolle, sollte niemand was einzuwenden haben. Mehr dazu eventuell hier:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=9229

Sollte es doch ins Gewerbliche gehen, könnte man den Innovations- und Technologieservice der WKO bemühen:

https://www.wko.at/service/innovation-technologie-digitalisierung/innovations-services.html
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

nd
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2021, 09:00

Re: Kunstwerk mit Zeitungsheadlines / Ausschnitten

Beitrag von nd » 10.02.2021, 12:10

Vielen lieben Dank für die Auskunft und Links!

Hank
Beiträge: 1271
Registriert: 26.08.2010, 15:39

Re: Kunstwerk mit Zeitungsheadlines / Ausschnitten

Beitrag von Hank » 17.02.2021, 04:23

…man kann davon ausgehen, dass für fast alles irgendein Werk- oder Leistungsschutz besteht - am sichersten ist man daher, wenn das verwendete Ausgangsmaterial vor der Individualität der eigenen Neuschöpfung verblasst…

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste